Die Schule des Handauflegens Open Hands  wurde 2008 nach 30-jähriger Erfahrung im Handauflegen und Kurstätigkeit von Anne Höfler gegründet.

Ziele der Schule sind, das Handauflegen auf der Grundlage der Kontemplation zu praktizieren und zu verbreiten sowie das Handauflegen innerhalb einer klar definierten Ethik in das Angebot von öffentlichen Einrichtungen einzubringen.

Die Open Hands Schule des Handauflegens ist Teil der Willigis-Jäger-Stiftung „West-Östliche Weisheit“.








Anne Höfler hat zwei Bücher geschrieben.

  • "Open Hands" erhalten Sie im Buchhandel

.











| Sitemap | Letzte Änderung: Übungskreise und Regionalkontakte (26.09.2014, 09:33:21) |